Jobangebot

 

Die Gesellschaft ist ein mittelständischer Versicherer mit internationalen Geschäftsbeziehungen und Sitz im Rheinland. Geschäftsschwerpunkt dieses traditionsreichen Kompositversicherers ist die Luftfahrt- und Transportversicherung. Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften bildet die Gesellschaft eine in ihrer Branche einzigartige Versicherungsgruppe.

Unser Auftraggeber konzentriert sich neben der Versicherung von Frachtrisiken auf die Schmuck- und Edelsteinindustrie sowie die Geld- und Werttransportlogistik und das weltweit. Für diese spannende Herausforderung suchen wir eine engagierte Führungskraft als

Abteilungsleiter Transportversicherung / Marine Insurance (m/w/d)

Stellenbeschreibung:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung
  • Verantwortliche Zeichnung des Geschäfts unter Berücksichtigung der Risikoeinschätzung und der Zeichnungsrichtlinien; Sicherstellung von ggf. benötigtem Fronting im Geschäftsbereich
  • Beobachtung und Analyse des Bestandes, der nationalen und internationalen Versicherungsmärkte und, daraus abgeleitet, Entwicklung von Kunden-, Markt- und risikoorientierten Deckungskonzepten zur aktiven Vermarktung
  • Analyse rechtlicher, regulatorischer und steuerlicher Veränderungen in den Tätigkeitsfeldern und deren Berücksichtigung in der Zeichnungs- und Bestandspolitik (national/international)
  • Erstellung von Zeichnungsrichtlinien, Versicherungsbedingungen, Tarifen und Arbeitsanweisungen
  • Stärkung der Ertragslage durch Akquisition von Neukunden, Betreuung beste-hender Kunden sowie Anpassungen der Versicherungsprodukte
  • Erzielen von Kostensynergien durch Optimierung von Prozessen
  • Sichern des Rückversicherungsschutzes zur Reduzierung bzw. Optimierung der Riskoposition für den Geschäftsbereich
  • Förderung des Risikomanagements durch vorausschauende Risikoeinschätzung und ergänzende Schutzmaßnahmen
  • Förderung der Zusammenarbeit im Team durch Aufbau und Weiterentwicklung von Fachkompetenzen, adäquate Aufgabenverteilung, Priorisierung von Aufgaben und Kontrolle der Arbeitsleistung

Besondere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder Jura-Studium (idealer Weise mit Schwerpunkt Versicherungswesen) oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Erfahrung am internationalen Transportversicherungsmarkt
  • Wirtschaftliches, bestenfalls unternehmerisches Denken und Handeln
  • Fähigkeit zur fachlichen und vertrieblichen Kundengewinnung und -betreuung
  • Führungskompetenz mit 3-5 Jahren Berufserfahrung in vergleichbarer Position für ein hochqualifiziertes Expertenteam
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Reisebereitschaft
  • Sehr gute Markt- und Underwritingkenntnisse sowie ein Netzwerk in den nationalen und internationalen Transportversicherungsmärkten
  • Grundsätzliche Kenntnisse zu Themen der Industrie- und passiven Rückversicherung
  • Kenntnisse alternativer Risikotransferlösungen und total cost of risk-Ansatz
  • Erfahrung mit internationalen Versicherungsprogrammen und Kenntnis des einschlägigen regulatorischen, versicherungs- und steuerrechtlichen Umfelds

Kontakt

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, wenden Sie sich bitte an unseren für dieses Pro-jekt verantwortlichen Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Dankwart v. Schultzendorff unter +49 175 5896864 oder d.vonschultzendorff@maurice-consult.de